Nachmachsache

Ich habe ein Problem, ich soll/muss für (m)ein Männlein eine Mütze machen.

Die Mütze soll nicht zu dick sein, aber dennoch warm halten.

Jetzt habe ich das gesamte Internet abgegrast um eine geeignete Mütze für Herren zu finden.

Aber ich finde nur……

MYBOSHI – Mützen oder im MYBOSHI Style. Dann sagte ich zu mir, clever wie ich nunmal bin.

„Claudi, du strickst einfach mal drauf los. So schwer kann das ja nicht sein.“

Es ist eine Mütze rausgekommen, die einer Babyborn passen könnte.

(Darüber freute sich das Töchterlein)

Und der Mann ist ja nunmal kein Schrumpfkopf.

Also fange ich jetzt mal eine Mütze an zu häkeln und hoffe das was gescheites bei rauskommt.

Ich werde hier mal Schritt für Schritt alles notieren, vielleicht haben ja andere Menschen auch wählerische Männer.

Genommen habe ich die Elastico Print von Lana Grossa.

Nadelstärke 4.

IMG_1595 Kopie

Dann soll es auch gleich losgehen.

Die Mütze soll ein Bündchen haben und dann ein ganz einfaches Muster über dem Kopf.

  1. Ich mache eine Luftmaschenkette je nach Breite des Bundes, bei mir sind es 9 LM.
  2. In jede Masche kommt eine Feste Masche (FM), ab der 2. Masche von der Nadel aus.
  3. 1 Wendeluftmasche (WLM) und 8 FM zurück,

wobei ich nur ins hintere Maschenglied einsteche damit das Bündchen schön elastisch wird.

Das mache ich so lange bis das Band um seinen Kopf passt.

IMG_1597

Das ganze sieht jetzt so aus….

DER REST FOLGT …

Lalylala- Püppchen

Da ich auch mal Pause vom Krimi brauche,

habe ich mir die wunderbaren Anleitungen von Lalylala gekauft.

Ihren shop findet ihr HIER.

Und siehe da, als die Kinder ihre Zeit in der Schule zugebracht haben,

habe ich kurzerhand einen kleinen Simon hergestellt.

Es ging relativ schnell zu häkeln.

IMG_1594

Das ist er….

Krimi by Hasibe

Da ich nicht nur gern Krimis lese, bin ich gerade dabei einen Krimi zu „machen“.

Ich hab beim Stöbern eine tolle Seite gefunden auf Facebook.

Hier gibt es wunderbare Kleimigkeiten und Handarbeitskrimskrams.

Der Krimi ist eine Anleitung zum Häkeln, keiner weiß wie es ausgeht.

Mal sehen was ich schönes draus mache.

Also bis jetzt bin ich so weit gekommen.

IMG_1590

Die Wolle mit Ihren Farbverläufen ist auch toll, die habe ich vom Wollfadenspiel.

,Naja, ich werde jetzt erstmal weiterhäkeln 😉

Neue Bilder gemacht

Ich bin endlich mal wieder zum Knipsen gekommen und habe ein Opfer gefunden welches sich freiwillig vor die Kamera stellt.

Man hat immer weniger Zeit für Hobbys und sollte sich doch viel mehr nehmen.

Ich habe früher so viel geknipst und Bilder bearbeitet und jetzt komme ich so selten dazu das ich fürchtete mein Fotogen wäre eingeschlafen.

Dabei habe ich mal ein paar neue Aktionen versucht. Aber ich glaube so schlecht sind die Bilder gar nicht geworden.

Ihsan

 

Kleines Monster

Schlüsselanhängerchen

Dies ist meine erste Anleitung, und mein erstes selbstgemachtes Amigurumi. Bitte seht mir kleine Fehlerchen nach.

IMG_0895 Kopie

IMG_0896 Kopie

So sieht das kleine Monsterchen aus.

Man nehme:

Schulgarn, Farbe ist eigentlich egal

Häkelnadel Nr. 3,5

Schere

Füllwatte

FM= feste Masche

LM= Luftmaschen

IMG_0885 Kopie

Wir fangen an:

KÖRPER UND KOPF

  • 1. Runde: In einen Fadenring 6 FM arbeiten
  • 2. Runde: 2 FM in jede FM der Vorrunde ( 12 M)
  • 3. Runde: *1 FM, 2 FM in die nächste FM* ab * noch 4 mal wiederholen (12 M)
  • 4. Runde: *2 FM, 2 FM in die nächste FM* ab * noch 4 mal wiederholen (18 M)
  • 5. Runde: *3 FM, 2 FM in die nächste FM* ab * noch 4 mal wiederholen ( 24 M)
  • 6. – 9. Runde: FM bis zum Ende der Runde
  • 10. Runde: * 3 FM, die nächsten 2 Maschen zusammenhäkeln*, ab * 4 mal wiederholen (24 M)
  • 11. Runde: 2 FM, die nächsten 2 Maschen zusammenhäkeln*, ab * 4 mal wiederholen (18 M)
IMG_0886 Kopie

Etwas Ausstopfen

  • 12. -14. Runde: FM bis zum Ende der Runde ( 18 M)
  • 15. Runde: * 1 FM, die nächsten 2 Maschen zusammenhäkeln*, ab * 4 mal wiederholen ( 12 M)
  • 16. Runde: Immer 2 M zusammenhäkeln, Faden abschneiden und vernähen
IMG_0887

Der Körper ist fertig

ARME ( 2 MAL)

  • 1.Runde: In einen Fadenring 3 FM arbeiten
  • 2.Runde: jede FM verdoppeln (6 M)
  • 3. -6. Runde: FM bis zum Ende der Runde (6 M)
  • 7. Runde: 2 Maschen zusammenhäkeln 3 mal (3 M)
  • Faden abschneiden, nicht zu kurz.

AUGE (weißes Garn)

  • 1. Runde: 5 FM in einen Fadenring häkeln
  • 2. Runde: jede FM verdoppeln
  • Faden sichern

(blaues Garn)

  • 10 FM in einen Fadenring häkeln.
  • Faden sichern

(Augenlid, rosa Garn)

  • 1. Runde: 7 LM
  • 2.Runde: 3 Doppelstäbchen. 3 Stäbchen, 4 Doppelstäbchen in die 4. Masche von der Nadel. Mit einer Kettmasche in die 1. LM die Runde verschließen. Faden sichern.

SCHWANZ

  • 1. Runde: 12 LM, zum Ring schließen mit einer Kettmasche in die 1. LM.
  • 2. – 3. Runde: 1 LM (gilt nicht als 1. FM) 12 FM, immer mit einer KM in die erste FM,
  • 4. Runde: *1 FM, 2 FM zusammenhäkeln*, ab * wiederholen bis zum Ende der Runde.
  • 5. Runde: Immer 2 Maschen zusammenhäkeln. Faden sichern …

Jetzt nur noch alle Teile zusammennähen und fertig ist das Monsterchen.

Herzanhänger

CS Frame 2

Ich habe das Garn Catania von Schachenmeyer genommen.

Eine 2,5 Nadeln

  1. 4 LM
  2. 4 Doppelstäbchen in die 4. LM von der Nadel aus.
  3. 2 Stäbchen und ein halbes Stäbchen in die gleiche Masche.
  4. 3 Luftmaschen und am Fuß der Luftmaschen eine feste Masche.
  5. Das Gleiche jetzt noch einmal rückwärts
  6. Ein halbes Stäbchen und 2 Stäbchen in die Masche
  7. 4 Doppelstäbchen und 3 Luftmachen.
  8. Mit einer Kettmache in das große Löchlein in der Mitte schließen und eine lange Schlaufe lassen.
  9. Fäden vernähen, fertig!!!!

Neues Kleid.

So, ich habe es endlich mal getan. Ich habe meinem Blog ein neues Kleidchen verpasst. Ich habe mir auch fest vorgenommen hier regenmäßig zu posten und kostenlose Anleitungen , Freebies und anderes Zeug einzustellen.

Blütenmeer

Ich war heute mit meinen Kindern unten im Hof .

Es war ein wunderbares Blütenmeer.

PTM FB Template Personal 2 Kopie

1 2 3 10

Kalender

Juli 2016
M D M D F S S
« Feb    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Slideshow